mahiichen
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Urlaube!!
  Pfadfinder
  Micky und Nico
  Nele, Kristin und Lina
  Der ganz Normale Abend
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Nele
   Körnchen
   Jojo
   Philipp
   Kristin
   Mein guder alter Stamm (St. Willigis)

https://myblog.de/mahiichen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hoy!

Hallihallo.
Na wenn auf einmal alle ihre HP's offiziell schließen, mach ich das jetzt auch mal. Adieu meine lieben...irgendwann schreib ich bestimmt mal wieder...
12.6.06 13:08


Praktikum...usw

Also erst mal Entschuldigung, dass ich so lange nichts geschrieben hab.
Als 2. ein Kurzen Kommentar zur langgeplanten Stammeswanderung vor 2 Wochen. Ich denke ich kann sagen, dass sie im großen und ganzen ziemlich gut gelungen ist. Dafür, dass wir mal wieder soviel Pech hatten, haben wir es ganz gut hinbekommen. War halt nur ein bisschen chaotisch . Kompliment an alle meine Truppkomplizen^^.

So und jetzt sollte ich ein paar Worte über mein Praktikum verlieren.
Ich muss sagen, ich hatte verdammt Glück und eine bessere Praktikumstelle hätte ich wohl kaum finden können. Die Arbeitszeiten waren zwar ein bisschen unvorteilhaft aber das ist nur ein negativer Punkt im Gegensatz zu 10000den positiven Punkten. Jeden Montag, Dienstag und Donnerstag waren Operationstage, also musste ich um 8 in der Praxis sein und je nach dem wie viele Operationen anstanden um 10, 11 oder 12 fertig. Montags, donnerstags und Freitags war und ist^^ von 14-18 Uhr Sprechstunde, dienstags von 16-20 Uhr und Mittwochs von 15-19 Uhr.
In meiner 1. Praktikumwoche war noch eine andere Praktikantin mit mir dort, die Patricia. Darüber war ich ziemlich glücklich, weil ich so jemanden hatte, der mir alles zeigt und erklärt was und wie ich etwas machen muss. An dieser stelle viele liebe grüße an sie.
Die Dagmar, die Arzthelferin vom Dr. Bührer hatte in der ersten Woche Urlaub, war einen Tag da und die 2. Woche leider krank. An dem einen Tag hat sie jedoch einen sehr sympathischen, netten Eindruck gemacht. Na ja also war ich die 2. Woche ganz alleine mim Bührer, der übrigens auch super nett, lustig und plauderfreudig ist^^ .Diese Woche war definitiv 100 mal anstrengender.
Na ja ich hab in diesen 2 Wochen ganz schön viel gelernt, erlebt und gesehen.
Einerseits waren die Dinge traurig, herzzerreißend, bewusstseinsraubend und nicht so schön^^ aber andererseits ist das ein sehr interessanter und schöner Beruf und es wurde sehr vielen Tieren geholfen.
Da hätten wir das Blutabnehmen von den Gänsen vom ZDF Fernsehgarten, jede menge Kastrationen und Sterilisationen von Katzen, Hasen und Hunden, eine Augenamputation...(die war von allem das unschönste...), das rausoperieren von Mandarinengroßen Eierstockzysten aus einem kleinen Meerschweinchen, die Entfernung von einem Gewülzt vom Popo eines Kanarienvogels, die Entfernung von entzündeten Analbeuteln von einem Hund, die Entfernung der entzündeten Mandeln eines mini Hundchens, Zahnsteinentfernung und Zähneziehen von Katzen und Hunden, die Entfernung eines Riesentumors aus dem bauch einer Katze, das Kahlscheren von verfilztem Katzenfell, dass abschneiden der schwänze von zukünftigen Babyjagdhunden, das besuchen des Luchweibchens vom Gonsenheimer Wildpark (Fäden ziehen, untersuchen, schmusen^^) natürlich war die Raubkatze unter Narkose...ja und die Zahlreichen kleineren Dinge, die in den Sprechstunden passiert sind....aber die kann ich hier nicht alle aufzählen. Falls es einen von euch interessiert, dann fragt mich so und ich erzähl’s euch.
der beruf ist aber leider nichts für mich, dafür bin ich zu Operationsinstabil und viel zu Tierlieb und mitfühlend. Trotzdem kann ich den Praktikumplatz nur sehr empfehlen. dazu müsst ihr aber Kunde bei dem sein, sonst nimmt er euch nicht^^. Aber er ist auch ein sehr, sehr, sehr, sehr, sehr guter Tierarzt, den ich nur empfehlen kann.
Die Wochenenden, die zwischen dem letzten Eintrag und jetzt waren, erspare ich mir jetzt. Aber danke an den Phil für den lustigen Spieleabend, wenn ich auch nicht so lange bleiben konnte.
Heute bin ich mim Mr. Bones das Sternsingergebiet abgelaufen, dann haben wir zufällig den Kai getroffen und die Jojo und schwuppdiwupp sind wir Eisessen gegangen^^. war schön den Mr. B mal wieder gesehen zu haben.

Das Nelchen und das Linchen sind jetzt schon in Südfrankreich und womöglich auch schon etwas braun geworden.....

Ha! aber ich kann mich mit Schottland ja auch nicht beklagen .
Ach herje, packen müsste ich mal . Aber Morgen früh geh ich erst mal mit der Kristin in die Stadt und danach bleibt ja auch och etwas zeit ...man nennt mich ja nicht um sonst den professionellen Packer in letzter Sekunde....nur blöd, dass ich immer die hälfte vergesse.....

Na ja macht’s gut
ich verabschiede mich hiermit für die nächsten 2 Wochen
...jippiiiiiiiiiiiiiiiiiii
8.4.06 23:59


Palim palim

Au man wie schnell die Zeit vergeht...Donnerstag, Freitag, hatten wir frei^^. Und Samstags hatte die Kristin Geburtstag...jetzt ist sie schon 18....näy näy wie die Zeit vergeht....na ja war eine schöne und ungewöhnliche Geburtstagsfeier. Falls ihr dazu noch mehr erfahren wollte ...dann klickt auf den Link zu.... ->Kristin<- oder ->Nele<-^^....letzten Donnerstag und Freitag war aufm GG mündliches Abi und zur Zeit ist auf dem Th...Viel Glück allen...auch wenn’s jetzt für die meisten schon zu spät ist....morgen und übermorgen hat die Maria-Warth mündliches Abi und somit auch meine Schwester.....hoffentlich bekommt sie ne gute Punktzahl...und ich hoffe auch, dass der Phil ne gute Punktzahl hat. ach sowieso hoffe ich, dass alle ne gute Punktzahl haben.

Gestern hatten wir Abigag....war eigentlich ganz gut, nur ein bisschen kurz.

Au man und ich hab so Pech und hab ausgerechnet als Lehrer, der beim Praktikum vorbeischaut und guckt ob alles in Ordnung ist den Ludwig erwischt. Ja übrigens geht's ab Montag damit los. ich wohn ab dann, 2 Wochen bei meinen Großeltern in Essenheim, also werd ich nie on sein^^ wenn dann nur am Wochenende.
Aber jetzt ist erst mal Stammeswanderung...freu mich schon voll drauf. Hoffentlich klappt alles.
Jaaaaaaa und im Anschluss ans Praktikum, geht’s mit der Jojo nach Schottland.
so jetzt hab ich genug geschrieben.
Macht’s gut
22.3.06 12:47


Das fressigste Fresswochenende aller Fresswochenenden

Hey,
An diesem Wochenende, hab ich so viel gefuttert, wie ich unter normalen umständen in der Woche esse!! Ja und so wenig geschlafen wie normalerweise an einem tag...
Freitags hatte meine Mami Geburtstag und es gab die leckersten Kuchen. Da hätten wir die Himbeersahnetorte, oder so was in der art (mein persönlicher Favorit^^) Nusskuchen, Käsekuchen und so einen mit Bananen und Eierlikör und so...was ganz ausgefallenes.....und gegen Abend gab’s Braten mit Knobisoße und allem drum und dran....Die Knobisoße hab ich mir verkniffen, da das Nelchen und ich abends noch auf Phils Geburtstagsfeier eingeladen waren.
An der Stelle mal einen großen lob und dicken schmatza an den Philipp, es war wirklich ein sehr lustiger, gelungener, toller Abend /Morgen. Auch da gab’s wieder mengen von leckerem Kuchen und essen und Chips usw.
Getroffen haben sich alle in der Aula vom Gutenberg, wo wir einen kleinen aber feinen Privattanzkurs von Phil und Nathi bekamen, der die anderen ein wenig auf ihren Abiball vorbereiten sollte.(Nele, Lina und ich waren im Lehrerzimmer
:-) aber pssssst....^^. Ja und wir waren noch wo anders^^ aber das verraten wir nicht.)
Danach fuhren alle zu den Schöns nach hause, wo die Singstar spielung , shisha und Luping Loui am start waren^^. Als es immer leerer wurde, nur noch der harte Kern wach war und allmählich keine Lust mehr auf die Saufspielchen hatte, wurde die Gitarre rausgeholt und der Flo spielte uns mit seinen Wunderhänden auf der Gitarre und dem Klavier in den Schlaf....( Es war 6 Uhr!!^^). Aber wer hätte es gedacht? um 9 Uhr waren alle schon wieder wach...na ja bis auf den Schmiddi....der wurde dann aber auch auf eine sehr merkwürdige und amüsante art geweckt :-).
Nachdem alle gefrühstückt hatten, packte uns wieder die sucht nach Luping Loui^^ und wir mussten einfach noch 1-2 Stunden dieses absolut coole spiel spielen.
Ja dann war leider alles schon wieder zu Ende.
Kaum zu hause angekommen, musste ich schon wieder in die Metzgerei, meinem Papa helfen....während dem Überweisungen schreiben kam dann die Müdigkeitswelle....
Samstags Abends war ich mit meinen Geschwistern und meinem Papa im Kino in :“ Noch einmal Ferien“. Erst dachte ich „na toll...“ aber es hat sich herausgestellt, das der film göttlich ist ^^. Ich kann’s nur empfehlen, auch wenn der Name nicht so spannend klingt.
An dem Tag auch wieder erst um halb eins ins Bett gekommen....am nächsten morgen...konnte ich mich nicht mehr bewegen...so müde war ich...na ja aber ich musste wohl oder übel wieder früh raus, um zu meiner Familie ins Saarland zu fahren.
Da gab’s dann erst mal wieder von meiner Oma gekochtes Festessen und später wieder Kuchen und Brote und alles , weil mein Cousin und meine Patentante Geburtstag hatten. Meine kleinen Cousins und Cousinen sind so süß, das gibt’s gar nicht.

Ich hab an dem Wochenende übrigens den Ü-Ei Rekord aufgestellt^^....au man so viele Ü- Eier...fragt lieber nicht wie viele... ;-)
Ja das Wochenende war dann auch schon wieder zu Ende und ich kam schon wieder erst um halb 1 ins Bett weil ich noch Unmengen von Hausaufgaben machen musste...auf die ich mich letztendlich dann doch nicht konzentrieren konnte...
Ihr könnt euch vorstellen wie ich heute ausgesehen hab^^.....Augenringe bis auf den Boden.
Trotz allem fand heute nach der Schule das Döneressen mim Jörn und anschließender peinlicher sehr lustiger Stadtbummlung statt. Zum wegwerfen :-D ich bin mal so gespannt, ob sich all die peinlichen Aktionen gelohnt haben^^. Ich denke wir hatten beide ne menge Spaß. Hehe....
Na ja macht’ mal gut..
Ich grüße alle, die auf Phils Geburtstag waren, den Jörn und die Kristin.
13.3.06 20:32


Schneeeeeeeeee!!

Mensch draußen ist alles weiß!! Jetzt müsste ich eigentlich wieder mein schneemännerheadbild nehmen und mein design wieder ändern^^. Aber leider ist er ja auch schon wieder am wegschmelzen... na ja was heißt leider...eigentlich bin ich da ganz froh drüber....dann flieg ich morgens, beim Fahrradfahren, wenigstens nicht mehr so oft auf die Nase..... :-S.
Dieses Wochenende war wieder sehr schön. Chillig aber schön^^. Freitags haben wir ewig lange gerätselt, was wir machen sollen und uns letztendlich doch dafür entschieden es auszunutzen, dass es den ganzen Tag geschneit hat. Also bin ich mit Kristin, Nele , dem "gutaussehenden" KusskönigIN, Schlitten und Schneehosen bewaffnet auf die alte Ziegelei um eine riesige Schneeballschlacht zu starten Schlitten zu fahren und im Schnee zu gammeln . Jou das haben wir dann auch gemacht und es war sehr lustig .
Anschließend haben wirs mal umgedreht und nele hat bei mir übernachtet und nicht ich bei ihr^^. Ins bett sind wir natürlich erst, nachdem wir noch nen Maulwurfkuchen gebacken hatten und ne große runde Singstar gespielt hatten.

Samstags mmhh... mal überlegen...ach ja wieder meinem Papa in der Metzgerei geholfen und anschließend im Fitnessstudio Fußball geguckt....1:1 gegen Dortmund....leider hat der arme zidan unsern 11 Meter verschossen...wär der reingegangen hätten wir gewonnen...aber so ist das leben, da kann man nichts machen.

Abends sind Nelchen, kristin und ich wieder zum KusskönigIN und haben shisha geraucht, x-box gespielt, "Mein neuer Freund" geguckt und seine celebrationvoräte leergefuttert. Der hat sau das coole Zimmer, außer das bad das ist blöd...da hab ich mir 2 mal den kopf gestoßen...:-(. Ja und während sich Kristin und Jörn weiter vergnügt haben^^ sind Nele und ich zum Bowlingcenter gejoggt und haben mit dem lieben Phil, der Lina, dem Moritz, dem Flo und dem Attila erst Pool und dann Billard gespielt. Das war auch sehr spaßig....ich grüße an der stelle mal alle...und die Jojo^^, die mir so lieb aus dem Fenster gewunken hat ;-)

Der Sonntag war nur noch Gammeltag und abends Singekreis.

Aaaaaahhh....hahahaha jetzt wollte ich doch eigentlich noch über den shoppingnachmittig mim Nelchen nach der schule heute berichten...na ja egal wenn es euch interessiert dann lest auf der HP vom Nelchen nach.
6.3.06 19:07


Fassenacht ;-)

Schade....jetzt ist Fastnacht schon wieder rum...war ein tolles verlängertes Wochenende. ich erzähle jetzt aber mal nicht so ausführlich, sonst sitz ich bis morgen noch hier. Also:

Freitag: Fastnachtsparty mit unserer Klasse in der 5. 6. und 7. Stunde. war eigentlich ziemlich lustig. Durften der Mühl die Haare färben, sie hat bei all unseren spielen mitgespielt, egal wie peinlich es für sie war...z.B. Twister und das Nelemahiispiel ^^, welches ist in der Klasse recht gut angekommen ist. Insgesamt war’s bis auf das ende ganz lustig. Abends bei der Nele gechillt, Fastnachtssitzung geguckt(na ja jedenfalls so halb) und übernachtet.

Samstag: Mir fällt grad auf, das ich gar keine Ahnung mehr hab was wir da so gemacht haben ..hehe...danach ist noch viel zu viel passiert. Jedenfalls haben Lina, Kristin, Nele und ich bei der Nele(nachdem wir eine traurige, vllt aber auch notwendige Nachricht bekommen haben) einen Mädelsabend veranstaltet, gekocht, gegessen, filme geguckt^^ und viel scheiße gemacht und spaß gehabt...ja und wie sich das gehört haben Lina und ich wieder bei ihr übernachtet.
Jetzt fällt mir auch wieder ein, was ich vorher gemacht hab....ich musste meinem Papa in der Metzgerei helfen, Überweisungen schreiben und hab anschließend im Fitnessstudio (mit Kristin und Nele) Fußball geguckt....leider 2:0 verloren....

Sonntag: Sonntags war Bretzenheimer Umzug. Nele ist als fettes Arschloch gegangen. Mit einer Hose von ihrem Bruder, Hemd, Mütze, einer Bierflasche in der Tasche und Bauch und Arsch mit Kissen ausgestopft. Ich war seine seit 30 Jahren unglücklich verheiratete Ehefrau mit fettem Arsch und ausgestopften Titten^^, Dirndl und Kopftuch. ein Waschweib halt. Der Umzug war dieses Jahr sau kurz. wir standen am Truppheim, wo später auch dei Lina zu uns gestoßen ist.
Abends sind Nele, Lina und ich mim Phil auf die Lu gefahren und ich hab auch mal den Moritz kennen gelernt und viele, viele, viele TH Freund vom Phil und dem Linchen. ich gehe mal nicht weiter ins Detail aber es war sehr Lustig. abends bez. morgens dann wieder mit der Lina bei der Nele übernachtet :-).

Montag: Übermüdet und mit viel zu wenig schlaf aufgestanden um auf den Rosenmontagsumzug zu gehen, wo wir zunächst ein bisschen auf und ab gegangen sind, ein paar bekannte getroffen haben und dann auf Annika, Franzi und Kirsten gestoßen sind mit denen wir uns den Umzug angeguckt haben. Sind mal kurz der Kristin und Janina über den weg gelaufen, dem Dänny und seiner Clique, meiner Oma und meinem Opa, der Nina und der Vivian, dem Jörn usw. plpala^^ aber leider auch vielen Leuten, bei denen man nicht so scharf drauf war sie zu treffen...als der Umzug fertig war, sind wir wieder auf Moritz, Phil und Flo gestoßen, mit denen wir zum Fastnachtsbrunnen sind, wo wir wieder auf den Jörn gestoßen sind, der uns all seine Freunde vorgestellt hat, nele und mich abfüllen wollte (beim Nelchen hat er’s auch geschafft und wiiiiiiie :-D)na ja ihr ging’s dann ziemlich dreckig...aber halb so wild....hat nur mal wieder gezeigt, dass der Jörn doch ein Arschloch ist^^ aber ein nettes spendables^^. später haben wir noch Timo und den anderen Flo getroffen und Neles Bruder, und die Leute aus meiner Klasse ach herje so viele^^ kann mich gar nicht mehr an alle erinnern , Kristin und Janina kamen wieder zu uns und rund herum haben sich lauter kleine Dramen abgespielt... :-S und überall liefen widerlich besoffene Typen rum....als Nelchen wieder halbwegs auf dem weg der Besserung war, sind wir auf die Tanzfläche mit allen anderen....als die Musik dann aus war, sind wir erst zum Dönerladen....und dann wollten alle noch in so ne Bar, die hatte aber schon zu und dann haben wir uns zur Bushaltestelle begeben und sind nach hause gefahren...hehe auf jeden fall sind die jimpansen^^ alle total nett und lieb und lustig und wir hatten ne menge spaß mit ihnen.....an dieser stelle schöne grüße an alle.
So jetzt muss ich aber noch mal schnell Werbung machen.....

www.myblog.de/jimpanse/

Ja und wie es sich gehört, haben Lina und ich wieder bei Nele übernachtet.
Es war ein sehr schöner und informationsreicher Abend/nacht :-P. war wirklich sehr schön und Nele ist sogar von einer Fasnachthasserin zur absoluten Fasnachtliebhaberin geworden.

Dienstag: morgens gechillt....Neles treffen mit Daniel (in das ich auch kurz reingeholt wurde) und abends Billard spielen mit Nelchen und Kristin.

Mittwoch: Schulfrei!!!!!^^ geschlafen bis halb 2 und dann Tennistraining.

Irgendwelche blöden Freund von meinem Bruder haben ihm die freche absurde Lüge erzählt, dass ich total voll gewesen wäre (hallo?). Die sollen doch nicht immer von sich auf andere Leute schließen....

Na ja macht’s gut. Hoffe ihr hattet auch alle ein schönes Fastnachtswochenende

Bis bald die Mahii
1.3.06 18:56


allererster Überfall...

Jetzt wird’s aber höchste Zeit, mal über das letzte Wochenende zu berichten...
Aaalso, alles fing mit dem 42. Geburtstag meines Vaters an. Das hieß...Kuchen essen, Kuchen essen, Kuchen essen...bis nichts mehr in einen reinpasst. Anschließend den ganzen Tag mit und bei der Nele Physikreferat vorbereitet und abends/nachts sehr, sehr gut gelaunt voller Vorfreude ins Truppheim gefahren um später mit (fast) der ganzen Pfadfinderstufe nach Langelohnsheim zu fahren und die Jupfis zu überfallen.
ja vorher war aber noch das lange warten, bis alle da waren...
Ich war an dem Abend sowas von aufgedreht^^, bin sogar mit einer Satanskutte zum Pizzabäcker gegangen...:-)dafür hab ich ein Pizzabrot vom Mo bekommen....aber das allergeilste war sowieso das Teletabbiedingsda :-D.
aber egal so um halb 12, als alle eingetrudelt waren fuhren wir los und kamen um 12 in Langelohnsheim an.
Ja und da begann dann das ultimative Megawarten bis die Jupfis von der Nachtwanderung zurück waren und alle ruhig in den Schlafsäcken lagen.........nach einer Stunde in der Kälte warten, war die Stimmung immer noch vorhanden....als uns dann nach 2 stunden mitgeteilt wurde, dass alle schon wissen, dass es einen überfall gibt wollten wir erst wieder nach Hause fahren, aber dann hatte der Topf den genialen Vorschlag einfach 3 Leute vorzuschicken, die ihnen sagen, sie hatten einen Überfall geplant, aber da jetzt sowieso alle schon bescheid wüssten, würde das gar nichts bringen usw....wir warteten also noch eine stunde und um halb 3 machten wir und langsam fertig und auf den Weg zur Hütte .
Alle waren etwas enttäuscht, dass es doch nicht so gelaufen ist wie es sein sollte aber der eigentliche Überfall, war dann wieder überdeminsional spaßig :-P.
Wir hatten ursprünglich geplant jemanden in die Hütte zu schleusen, der das Badfenster öffnet, in das später alle einsteigen können um das Haus auszuräumen....aber leider war das richtige Fenster kaputt und man konnte nur das zum Hang hin öffnen. Also hielten wir die schwarze Messe(die eigentlich als Ablenkungsmanöver geplant war) einfach so ab..^^ hehe wir hatten ein Pentagramm aus Mehl auf den Boden gestreut und in jede Ecke eine Friedhofskerze...in der Mitte steckte ein mit Ketchup beschmiertes Messer und eine Schüssel mit Ketchup stand daneben. außerdem hatten wir ein Wildschweinfell um ein Holzstumpf gebunden (sah sau echt aus, wie ein Opfer) in dem eine Axt steckte....gruuuuuuuselisch....dann starteten wir eine Prozession um die Hütte, in unseren Satanskutten, mit Kerzen und von einem CD-Player abgespieltem Mönchsgesang(volle Lautstärke) um die Hütte und klopften an die wände um die Jupfis zu wecken.....Davor versperrten wir den Ausgang der Hütte aber noch mit einem aus Wolle gesponnenen Netz.....
Wir zogen also ein paar mal um die Hütte und führten die geweckten Jupfis zu unserem vorbereitetem Opferplatz um dort ein bisschen Schnickschnack zu machen (beten, Leute bekreuzigen, plapla). Die schwarze Messe wurde jedoch nach einiger zeit von vielen Böllern unterbrochen und dann ging die Aktion los und die Kinder mussten uns alle jagen....wir haben so viel zeug verböllert eine ganze dicke Kiste voll...^^.
Als wir alle gefangen waren konnten wir dann um 5 Uhr morgens erschöpft in die Schlafsäcke schlüpfen und wurden am anderen Morgen nach 3 stunden schlaf um 8Uhr wieder geweckt!!! Nach dem Frühstück brachen wir alle totmüde wieder nach Mainz auf.
Wieder zu Hause angekommen war nichts mit schlafen...nix da...gleich wieder weiter mit meinem Papa der Iris, dem Paulchen, meinem Bruder und Freunden von der Iris und meinem Papa essen gehen.......neeeeeeeeeeein...^^naja auch das ging rum^^...hehe, hab mich mit meinem Bruder ununterbrochen über den extrem komischen, grimmigen, brutschigen, untalentierten Kellner lustig gemacht.
Am nächsten morgen war ich tot....einfach tot...ich konnt mich nicht mehr bewegen, hatte keine stimme mehr, hatte husten, schnupfen und völlig übermüdet.....Singekreis musste ich daher wieder ausfallen lassen und lieber gleich ins Bett gehen... Dann war das Wochenende vorbei und die schule fing wieder an.....

Diese Woche war wie immer...na ja eigentlich nicht weil wir fast jeden Tag die ersten beiden frei hatten und heute Mathearbeit geschrieben haben (gottseidank hat der liebe Philipp dem nelchen und mir gestern Abend noch ein bisschen Nachhilfe gegeben ^^ dankeschön noch mal)....Morgen machen wir in der 5. 6. und 7. Stunde eine Fastnachtsparty^^....hoffentlich wird’s einigermaßen lustig^^ aber ich denk schon.

Boa ich hab sowas von keine Lust mehr was zu schreiben^^
merkt man oder?
Na ja egal macht's gut
die Mahii
23.2.06 17:36


Die Wandertour.....

AAAAAAABC die Pfadis warn im Schneeeeeee und als sie wieder raus kamen, da hatten sie gefrorene Wanderschuhe an....ABC die Mahii... f?hrt nie mehr mit den Pfadis in den Schnee...^^


Diese Wochenendfahrt war das k?lteste, h?rteste, anstrengenste, b?seste, gefrorenste und schmerzhafteste was ich je erlebt hab.....
Obwohl es ganz gut war, so etwas mal ertragen zu haben, w?re es mir im nachhinein sicher nicht schwer gefallen, darauf zu verzichten.

Der Wahnsinn begann wie immer, wir trafen uns am Bahnhof um zusammen in den Spessart zu fahren (Nord-West -Bayern). Die Hinfahrt verlief komischerweise wie am Schn?rchen, keine von der Ablage fallenden Rucks?cke , Stromlose Zugabteile, oder sonstigen Standartpechaktionen. Der v?llig fertige Schaffner war unser Entertainer durch ihn hatten wir ne menge Spa?....hihi.
Nunja in Lohr angekommen machten wir uns auf den Weg zur ersten H?tte....brr...bitterkalt war es.....vorbei an Lebensgef?hrlich vereisten Abenteuerspielpl?tzen, alten hilfsbereiten Ehepaaren die nach der Schilderung unserer Pl?ne alles mit " das ist doch Wahnsinn" kommentierten, Eis, Neuschnee und 400 H?henmetern, kamen wir nach 8km recht geschafft an der H?tte an.
Wir fingen direkt an zu kochen, Anna-Maria, Maggus, Flub, Mo, D?n und Martin stopften sich mit Schoki und Leckereien voll(ich Hohlchen hab S??igkeiten fasten gemacht und durfte das ganze Wochenende lang keine Schoki essen, ich hab?s sogar geschafft *stolz*) und anschlie?end versuchten wir uns irgendwie alle in die H?tte zu quetschen und schliefen bis am n?chsten Tag um 1 Uhr mittags durch :-).
Auch an diesem morgen begegneten wir vielen Leuten, die uns klarmachen wollten wie krank unser Vorhaben sei^^.
Doch wir wanderten frohen Mutes los.........4km in die FALSCHE Richtung..........:-S.......also wieder 4 km zur?ck zur H?tte, um dann einen neuen Versuch zu starten.....Die n?chsten 20 km durch 20-40cm Neuschnee legten wir ohne sonderlich gro?e Pause zur?ck. Bei einem kurzen Wasserauff?llzwischenstop um halb 10 schenkte uns ein sehr netter Audi Fahrer aus Mitleid noch 2 Flaschen Cola und riesig viel Schokolade( purer Luxus) mit dem Kommentar :?also ich hab in meiner Jugend ja so einigen Bl?dsinn getrieben, aber so was verr?cktes, da w?re ich nie drauf gekommen.? 2 ? Stunden, 3 gefrorene Trinkwasserflaschen und 7 abgestorbene Zehen sp?ter kamen wir nach 28/29 km v?llig kaputt, durchfroren, nass und m?de um viertel nach Mitternacht an der n?chsten noch kleineren H?tte(sehr luftig und z?gig) an. (Man muss noch erw?hnen, dass einem die Strecke durch den ganzen Schnee 8mal so lang vorkam.....)
Zitternd verbrachten wir den Rest des Abends und mussten am n?chsten morgen relativ fr?h raus....ja und da erblickten wir dann auch unsere rund um vereisten Schuhe....man kam nur sehr schwer herein und das tat so was von h?llisch weh so was hab ich noch nie erlebt...
Doch auch durch diese Qual mussten wir durch und waren froh nach 6km wieder am Bahnhof zu sein und den Heimweg anzutreten. Ich denke ich kann f?r alle sprechen, wenn ich sage: ?Wir waren alle froh abends wieder in unserem warmen, vertrauten, kuscheligen Bettchen zu liegen.

Trotz aller Strapazen, war?s doch eigentlich ganz sch?y und wir hatten ne menge Spa?.
Die Gruppe ist ein kleines St?ckchen n?her zusammenger?ckt und eine wichtige Erfahrung hab ich gemacht: ?ICH FAHR NIE MEHR AUF EINE WINTERWANDERTOUR IN DEN SCHNEE?

Also macht?s gut ich gr?? den ganzen Pfadfindertrupp Alfred Jodokus Kwak
15.2.06 21:58


schwappelappelapp...

soooo hab den Bericht ?ber die Wochenendfahrt heute angefangen^^ hab aber jetzt keine Lust mehr, also bekommt ihr ihn morgen zu sehen.
Ach ja alles gute zum Valentinstag w?nsch ich allen.
machts gut
und ich gr?? heut mal ganz dick die Jojo und die Anna-Maria und die Uli ja und den Curry der meinen armen Tigerbabys einen plattkopf verpasst hat....Tierqu?ler!!;-)
14.2.06 21:58


Maulwurfkuchen mmhh...

Halli hallo, da bin ich mal wieder.
Dieses Wochenende war wieder nicht so ereignisreich wie das letzte aber das kann man ja nicht immer haben. Freitags bin ich zum Nelchen und wir haben Maaaulwuerfkuchen gebacken....lecker, lecker...(das h?tten wir nat?rlich nie, wenn die Jojo nicht mal einen mit in die Gruppenstunde gebracht h?tte ;-) dank??dank??). Der war so lecker das glaubt ihr gar nicht. Ich hatte davon 2 St?cke den Rest hat die nele gnadenlos weggemamft^^ die Alde hat den ganzen Kuchen gefuttert!!^^ das werd ich ihr nie verzeihen....ne, ne...bin ja dankbar, so hab ich nicht so viel gefuttert.
Anschlie?end kam die Kristin und wir sind Billard spielen gegangen.
Samstags hab ich ewig geschlafen und musste dann meinem Papa helfen. Den Rest des Wochenendes hab ich in Kibo verbracht. Mit Tischfu?ball/Kicker spielen und mit dem Hund spazieren gehen. sonntags war noch Singekreis und dann war das Wochenende auch schon rum.
Macht?s gut.
mein Bruder (der richtige) ist ein behinderter Wichser!!!
6.2.06 22:28


Abipatry, 05-Spiel u.s.w....

Gudn,
Tja ich w?rde sagen mein Header ist wieder aktuell^^. Drau?en ist alles sch?n wei?...toll :-)
Zun?chst mal was zum letzten Schultag vorm neuen Halbjahr, der war ja am Freitag. Mein Zeugnis war nicht so gut...hab meinen Vorsatz nicht gepackt. Um 8 Uhr (und auch fr?her) wurde man am Haupteingang von ein paar Nazis empfangen, die "Schul-CD's" verteilt haben...diese wurden dann aber von der Polizei wieder weggeschickt...na ja die Polizisten haben?s jedenfalls versucht.
Da das Gutenberg ja diese Jahr 50 wird, sollte die ganze schule in der 3. Stunde auf den Schulhof, wo 50 blaue Heliumluftballons in die Luft gelassen wurden, w?hrend ein Jahresr?ckblick vorgelesen wurde und "The Final Cauntdown" lief^^.
Nach der Schule bin ich zur Nelze, bisschen gegammelt, leckeres Apfel Eintopf keine Ahnung wie man?s nennt gegessen und dann mit Nele, Kristin und den Hunden im Feld spazieren gegangen.
Joa und dann haben wir uns fertig gemacht und sind zum Bargende gelaufen und von dort mim Fetier(^^wei? nicht wie man den schreibt) und mim Bargende zu den Kasematten. waren aber noch zu fr?h da und sind noch mal ne gro?e Rund durch Mainz, bis wir uns dann an der langen Schlange angestellt haben.
....und jetzt.....DIE ABIPRTY^^ meine, Kristins und Neles erste^^.
Da standen wir nun, an der langen Schlange...im kalten mit etwas Muffelsausen^^ ,ob wir auch wirklich reinkommen.
Aber letztendlich war?s kein Problem und wir konnten einfach durchmarschieren. haben ganz viele Bekannte getroffen. Darunter auch die liebe Vivian, aus Ampu. Hat mich voll gefreut die mal wieder zu sehen.
Insgesamt war?s ganz lustig. Nicht ?berdeminsional toll aber ganz lustig und am?sant^^. Um 12 mussten wir wieder zu Hause sein, also ham wir uns um halb angestellt um unsere Jacken zu holen und hatten sie nach !!20 Minuten!!!^^ dann endlich auch. Meine Schwester hab ich leider nicht mehr gesehen, die kam viel zu sp?t...^^. Na ja wir hatten also noch 10-15 Minuten um nach Hause zu laufen.....vorbei an einer gro?en Gruppe Nazis und kotzenden Typen, kamen wir dann um halb 1 oder so zu Hause an, wo Bruders Lan in vollem Gange war.
An dieser Stelle viele liebe gr??e an die Nelze, die Titin, den Bagi, die Vivian, die Gutenberg Abileute^^, und die ganze nachtdurchl?rmmachenden und schlafraubenden Lanfreunde von meinem Bruder ;-).
Die Nele hat sich aufs Bett gelegt und gepennt...einfach gepennt..^^ bis am n?chsten morgen....die hat den ganzen Krach gar nicht mitbekommen so fertig war die^^. Ich hab die ganze nacht im Halbschlaf gelegen und gebetet, dass die Computerfreaks endlich ruhig sind^^. Na ja aber alles halb so wild. Ich bin ja selbst ?dran schuld, es war ihr gutes recht und mein Bruder hatte mich ja gewarnt.

Ja das Nelchen ist nach Hause gegangen und das Mahiichen mit ihrem Opa aufs 05-Spiel ^^
Das war so hammer cool, geile Stimmung, geiles spiel, Spannung, Siiiiiiiiiiiieg^^...4:2. gegen K?ln.:-D
Mir ist mal wieder aufgefallen, dass wir echt die allerbeste sympathischste tollste Mannschaft haben....es gibt doch wirklich keinen Profitrainer, der alle seine Spieler nach dem Spiel herzlich umarmt und dr?ckt. Und die Spieler sind auch alle so toll und ?berhaupt^^ Mainz 05 ist der allerbeste Verein... :-).
Nach dem Spiel zu meinen Gro?eltern und zu Abend gegessen und wieder zu Hause angekommen vergebens versucht bei der N?l anzurufen und vergebens gewartet....zur Info eigentlich sollte ich bei ihr ?bernachten, weil meine Schwester einen Disney Videoabend gemacht hat. Ja und dann stand sie doch um 11 auf der matte und fragt, ob mein Bruder mir denn nichts ausgerichtet hat...ich sag h? ne...mmhh...und so hatte ich gar keine Lust mehr mich wieder anzuziehen, ins kalte zu gehen und den Rest des Filmes zu verpassen....also hab ich doch nicht bei ihr ?bernachtet...und bin im warmen geblieben.
Hoffentlich sie nicht sauer ist^^...
der Videoabend war sehr chillig...^^ alle Matratzen und decken waren in unserem Wohnzimmer aufgebaut und es war voll gem?tlich. Haben Mulan, Ariel und der Kl?ckner von Notre Dame geguckt :-).

Ja und am n?chsten Tag wieder Aktion...^^ Da war n?mlich der 40. Geburtstag von Kristins Mama mit leckerem Brunch. War aber eigentlich bisschen langweilig und so haben Kristinchen, Nele, ich und Kristins Cousine Karten und M?xchen gespielt^^
Abends war dann Singekreis und das vollgestopfte Wochenende schon wieder rum.


puuuuuuuh......Ja ja das war mal wieder ein Wochenende nach meinem Geschmack :-)

na ja macht?s gut
Die mahii...
30.1.06 16:26


Wochenende...

Dieses Wochenende war nicht so dolle......Freitags nach der Schule war ich mit der Nele im Fitnessstudio.
So um 8 halb 9 sind wir in die Stadt gefahren, besser gesagt in die verrauchte Voodoolounge. Die ganze "Lounge" war voll mit Hechtseheimern, Gutenberglern und Exgutenberglern. Aber Nelchen und ich sind trotz offenem Ausgehende schon ziemlich bald wieder gegangen. Hat uns irgendwie nicht so gefallen und wir haben den Zigarettenrauch nicht mehr l?nger ertragen.
Aber der Abend war doch noch ganz lustig^^. Wir haben 1000 verschiedene Brettspiele gespielt und ich hab dem Nelchen vergebens versucht "Siedler "beizubringen.
Ach ja sie hat ?brigens bei mir ?bernachtet.
Am N?chsten morgen mussten wir fr?h aus den Betten um uns mit dem Kristinchen in der Stadt zu treffen. Dort haben wir ein neues Tagebuch f?r 3^^ gekauft Fotokistenbild geschossen und dick im Alex gefr?hst?ckt.
Danach noch kurz bei der Nele zu Hause gegammelt und dann musste ich auch schon wieder meinem Papa in der Metzgerei helfen.
Den Rest des Wochenendes hab ich mit meinem Bruder bei meinem Papa und der Iris in Kibo und bei meiner Familie im Saarland verbracht....war auch noch ganz sch?n.

Ich gr??e mal ganz lieb den Bargende, die Kristin, den Dominik und das Nelchen. Jo und meinen Bruder, der in ein Skalpell gefasst hat und dann vor lauter Blut in Ohnmacht gefallen ist^^. Wenn ich den erwische, der das Skalpell zwischen die Sofakissen gesteckt hat!!! Der bekommt von mir so den Popo versohlt!! Da h?tte sich auch einer draufsetzen k?nnen oder schlimmstenfalls draufwerfen....dann h?tte der jenige ein Skalpell im Popo, im R?cken ,im Bauch, Herz oder was wei? ich was wo.....!!

Na ja macht?s gut
die Mahii
22.1.06 19:54


Möööööööööööp!

M???pm????????????p M?p m?p m?p m????????????p.

MMhh....ich geb mir noch eine Chance^^
Hab mir ?berlegt, jetzt nur noch berichte ?ber die Wochenenden reinzumachen oder besonders tolle ereignisse. Dann muss ich nicht so viel und oft schreiben^^.

Und lest den Bericht ?ber die Pfadfinder.....!!! Den meisten ist der viel zu lang und da haben sie kein bock drauf. Aber das ist Pflicht!!^^
so machts gut

und alle bitte in mein G?stebuch schreiben!!^^
17.1.06 20:43


Silvester....

Ich berichte jetzt mal nicht so ausf?hrlich^^. Wie es mir immer passiert,......hab ich eben schon einen relativ ausf?hrlich Text geschrieben, den ich mal wieder aus versehen gel?scht hab.
jetzt bin ich sauer......^^.
Aaaaalso: Ich hab zusammen mit der Nele, Bargende, Nora, Hanni(e), Peter, Paul und Nitze beim Mey gefeiert. War sehr cool...Daf?r, dass ich die alle ja noch nicht sooo lange kenne^^. War wirklich sehr lustig.
Na ja wir haben viel rumgealbert und gefuttert. Marius und Paul haben sogar gekocht^^. War sehr lecker.
Kurz vor 12 sind wir dann zum Sonnigen Hang und nachdem wir all unsere Sachen verb?llert hatten (der Bargended?del hat die Raketen aus der Hans starten lassen....oder B?llerbaceball gespielt...tztztztzzzz... ), haben wir eine dicke Schneeballschlacht gestartet mit anschlie?endem bergrunterkullern und schlittenfahren.
Das Kristinchen (sie wollte lieber mit ihren Cousinen feiern) durfte nat?rlich auch nicht zu kurz kommen, also sind Nele und ich zu ihr um ihr frohes neues Jahr zu w?nschen. Da haben wir dann 2 Typen kennen gelernt, die vor 4 Jahren Abi auf dem Gutenberg gemacht haben und sind mit dem einen noch kurz auf ne Party....sehr komisch....der war ja schon nett und charmant und sah gut aus aber wie sich sp?ter rausstellte ein ARSCHLOCH. Jaaaaaaaaaaaa...die M?dels k?nnen mir danken ^^.
Die b?sen Typen haben n?mlich angefangen sie abzuf?llen grrr.... aber da das Mahiichen ja nichts trinkt, hat sie den ernst der Lage begriffen und die 4 anderen M?dels wieder rausgeschliffen, bevor die M?nner da was wei? ich was mit ihnen angestellt h?tten. als wir aus der T?r kamen waren da grad 2.......im Flur......*hust* den Satz f?hre ich lieber nicht zu Ende^^.
wir haben uns wieder von Kristin, Selina und Schanina verabschiedet und sind zur?ck zu Meys Haus.
Als dieses sich so zwischen 5 und 6 langsam leerte, starteten wir eine Singstarspielung^^.
Wegen einem bestimmten Vorfall durften wir doch nicht mehr dort ?bernachten und wurden im Schlafanzug vor die T?r gesetzt^^. War aber halb so wild. Der Bargende wohnt ja nur 100 m entfernt....da haben Nele und ich dann ?bernachtet und sind am n?chsten morgen wieder im Schlafanzug nach Hause gelaufen (unsere anderen Sachen waren alle nass..)
Alles in allem war?s ein sehr sch?ner Abend.
Danke noch mal an Mey, dass wir bei ihm feiern durften.

Ich w?nsche allen ein frohes neues gl?ckliches Jahr 2006
Besonders liebe Gr??e an alle mit denen ich gefeiert hab.
4.1.06 17:14


Tolles Gedicht!


Mit Geld kannst du ein Haus kaufen,
aber kein Zuhause.

Mit geld kannst du eine Uhr kaufen,
aber nicht Zeit.

Mit Geld kannst du dir ein Bett kaufen,
aber keinen Schlaf.

Mit Geld kannst du dir ein Buch kaufen,
aber nicht Wissen.

Mit Geld kannst du dir einen guten Arzt kaufen,
aber nicht Gesundheit.

Mit Geld kannst du eien Position kaufen,
aber keinen Respekt.

Mit Geld kannst du Blut kaufen,
aber nicht Leben.

Mit Geld kannst du Sex kaufen,
aber nicht Liebe.
30.12.05 15:16


Huhuhuhuuuu...

So jetzt gibt es mal einen ?berblick ?ber meine Woche:
Freitag (23.12.05):1.Meine Tante, Onkel und mein Cousin aus Schottland kamen angereist und waren bei uns zum Essen eingeladen (Sylvia, Ian und Alex).
2. meine Schwester und ich hatten unsere Einf?hrung im Sporttreff.
3. Die Weihnachtsfeier unter Freunden at Nele?s House mit: Kristin, Daniel, Lina und logischerweise der Nele. Nach einem dicken 3- G?nge Menu mit Cocktails und leckeren Eisw?rfeln (Hust) und vergammeltem Nachtisch( wir sind uns immer noch nicht einig woran das lag) gab es dann Bescherung. Ich erspare euch das aufz?hlen, wer wem welches Geschenk gemacht hat. Nach langer Chillung, Gammlung, Schei?emachung und Knutschfleckemachung (ich war die einzige die ohne davon gekommen ist, weil ich wild um mich geschlagen hab^^)gingen dann alle nach Hause, nur das Mahiichen blieb noch um bei dem Nelchen um zu ?bernachten.


Samstag/ Heilig Abend (24.12.05): Feiern der Geburt Jesu^^ bei meiner Oma in Essenheim mit: Omi, Opi, Schwesti, Brudi, Mami (Gottseidank auch ohne ihren l?stigen Anh?ngsel),Alex, Sylvia, Ian, Reinhard und Tante Juliane. Wieder Festliches Essen, Bescherung und einen seeehr sch?nen Abend gehabt. Auch diesmal will ich euch das aufz?hlen wer was wie wem geschenkt hat ersparen. An dem Abend noch gedieschen Monopoli gespielt und meine Geschwister und Cousin abgezogen :-P.

Sonntag/1.Weihnachtsfeiertag(25.12.05):Fr?hes aufstehen um mit meinen Geschwistern und dem Golf unseres Vaters nach Kibo zu fahren , wo wir in den BMW unseres Vaters umstiegen, um zusammen mit Iris und ihm ins Saarland zu fahren, um dort Zusammen mit der ganzen Saarl?nderfamilie Weihnachten zu feiern (na? ohne Luftholen geschafft?) Auch hier will ich euch das aufz?hlen wer wie was wem wo und warum geschenkt hat ersparen. Ja es waren mal wieder fette Tage, denn auch hier gab es wieder hervorragendes Festessen.
Nachdem wir wieder in Kibo angekommen waren und das Paulchen(Hund) von Irises Eltern abgeholt war konnte auch hier die Bescherung beginnen. Auch hier will ich euch plaplaplaplapla(ihr wisst ja wie der Satz weitergeht).

Montag/2.Weihnachtsfeiertag(26.12.05):langes schlafen, gro?es Festessen....puuuuuu.....
Ab da war dann das gro?e Weihachtsgefeiere vorbei....
Ich hoffe ihr hattet auch tolle ,besinnliche Weihnachtstage mit vielen tollen Geschenken.
Aber der Tag war noch nicht vor?ber...Abends bin ich noch mal zur Nele, und mit Kristin, Daniel, Nora, Mey und Nitze Notting Hill geguckt^^.

Dienstag (27.12.05): Zettelaustragen f?r die Sternsingeraktion mit anschlie?endem gammeln^^ .
Abends mit Kristin, Nele Daniel und Dominik Billard und Airhockey spielen gegangen und dann wie immer nach dem Billard spielen noch zu MC Doof.War auch sehr Lustig^^.
Die Malborohotline^^ ?Sissi? ?Franz? ?Sissi? Franz? ?Sissi? ?Franz?^^

Mittwoch (28.12.06): Mhh .....was hab ich denn da gemacht?? Ich glaub nur geschlafen, gegammelt, gelesen und nichts getut....Ach ja^^ und wieder mit ?Ein Leben von A-Z? bei die Sims auf PS2 angefangen.

Donnerstag (29.12.06): Singekreisprobe f?r den Sternsingergottesdienst um 10 Uhr Morgens im Truppheim (TH)
W?hrend die 2 Turtelt?ubchenpaare Videoabend hatten, war meine Tante, Onkel und Cousin mal wieder zu Besuch (pu....^^ Gl?ck gehabt, musste ich nicht beim Turtelabend dabei sein
;-))
Freitag/ Heute (30.12.05): Wieder Singekreisprobe und anschlie?end Klitzekurz meinem Papa in der Metzgerei geholfen.
Jetzt stecke ich gerade mitten im Gro?putz meines Zimmers^^....da muss ich jetzt wieder weitermachen

Tsch??????????????????????????..........
30.12.05 15:10


Miau!

Ich sitze grad hier in der Metzgerei und hab eine klitzekleines P?uschen^^. Gestern wars relativ lustig. Es standen nicht nur Kristin, Nele und Bargende vor meiner Haust?r um mich abzuholen sondern auch noch der Paul, Marius und der Arne^^.
Die haben sich nach dem Billard spielen aber wieder von uns losgel?st und wir sind in MCDoof und haben bisschen Fu?ball geguckt...Wie ist es eigentlich ausgegangen??
Naja jetzt muss ich wieder weg.
In 1 1/2 Stundeen hab ich Feierabend^^ und geh mit Kristin und Nelze in die Stadt.
Mahts gut
22.12.05 12:47


Feeeerien!!

Heyhooooo....
Jaaaaaaaaaaa jetzt sind endlich Ferien^^. Und die kann ich so verdammt gut gebrauchen, dass glaubt ihr gar nicht.
Die letzten Tage bin ich wieder in meine ?bliche Vorferienstimmung verfallen...das hei?t, den ganzen Tag schlafen, gammeln, lesen, essen und nichts tun. Aber die letzten Schultage hatten es ganz sch?n in sich.... schnell noch die restlichen arbeiten und 100de h?'s geschrieben.....
Ja sie gingen nur schleppend vor?ber aber sie gingen vor?ber und jetzt sind endlich die langersehnten Ferien....
Naja wenn man die Zeit vor Weihnachten Ferien nennen kann...
Alles ist so hektisch und jeder muss auf den letzten Dr?cker noch alle Geschenke kaufen....
Also ist auch bei meinem Papa Hochsaison^^. Alle wollen ihre Weihnachtsbraten kaufen und deshalb muss ich meinem Papa morgen und ?bermorgen ganz viel helfen....(obwohl Ferien sind, fr?h aufstehen )
Anschlie?end schnell noch ein Paar Weihnachtsgehschenke kaufen...
Aber jetzt gleich erst mal gediiiischen Billard spielen mim Bargende, der N?le( grrr...ihr habt mich so verarscht) und der Kristin.
Also sch?ne Weihnachten w?nsch ich allen, falls ich es vor lauter lauter Weihnachten (oder Faulheit und Unlust) nicht mehr hier reinschreibe.
tsch???
21.12.05 19:19


Hihooooooo!

Naaaaaaaaa wie geht?s??
Wie lange ist das jetzt schon her, dass ich etwas auf meine Seite geschrieben hab? M?ssen Jaaaahre gewesen sein...
Und etwas noch viiiiiiiiiiiiiel erstaunlicheres ist geschehen^^ es gibt gleich eine neue Kategoriiiiiiiiiiiiiiiie. Seehr zu empfehlen^^ "Der ganz normale Abend^^"
Dieses WE war sehr, sehr sch?n (bis jetzt)^^
Freitags mit dem Kristinsche, dem Nelchen und unseren Hunden: Chinscha, Lucy und Ulli unsichtbar im Feld spazieren gegangen...ich sag nur "ANLEINEEEEEEN" muhahahaha^^
Anschlie?end warn wir in der Stadt. Das war sehr deprimierend, da wir eigentlich nichts au?er was zum essen gefunden haben.....aaaaber mit meinen 2 besseren H?lften(oder auch nicht^^) in der Stadt macht es immer Spa?.
Dummerweise ham wir die richtige Bahn verpasst und ich kam ne halbe stunde zu sp?t zum Singekreis...(Generalprobe). Aber das war halb so wild.
Heute morgen (oder Gestern:-)) hab ich gaanz lange ausgeschlafen und bin heute morgen nomma mit meiner Mama in die Boutique in Bretzenheim gegangen. Da haben wir viele sch?ne Sachen gefunden.
Was war denn heute noch sch?nes?
Achjaaaaaaaaa das singen im Altersheim mit dem Singekreis.
Das war so sch??n. Die alten Leute sind alle so s???? und lustig. Hat sich auf jeden Fall gelohnt. Hat nur die Stimme sehr dolle gequ?lt. Daf?r hab ich das 05 Spiel gegen Duisburg sausen lassen:-( Ich hatte Stadionkarten... :-(. Aber es hat sich gelohnt.
Bis eben war ich mit der Kristiiiiin bei der N?????le und da ist auch die tolle neue Kategorie entstanden^^. Jajajaaaaa das war so verdammt lustig^^. Gaaaanz besonders liiiebe gr??e an euch, hab euch sooo lieb.
Das war?s auch schon wieder.
Morgen ist Voice-Vision Finale...zitter zitter........
Tsch???
Die mahii
18.12.05 00:42


Wochenendfahrt!!

Soooo da bin ich mal wieder....
eigentlich wollte ich ja jetzt mal einen sch?nen langen Bericht ?ber mein Wochenende machen...aaaaaber...meine Schwester jagt mich in exakt 7 Minuten vom Computer, weil sie unbedingt noch vorm Wochenende ihr Englischreferat fertig haben will um mit auf den Winterjurtenabend vom Ring zu k?nnen....^^
Also mach ich?s im Schnelldurchlauf.
Viiiiiiiiiiiiiiiel Schneee, viiiiiiel kalt, viiiiile Spa?, mal wieder viiiiiel Pech^^ aaaber daran sind wir ja mittlerweile gew?hnt, viiiiel nasse F??e, viiiiel Halluzinationen, viiiiiiiiiel Wissen getestet^^
viiiiiel L?ndereien besiedelt, viiiiel ge let's talkt^^, viiiiel essen im ?berfluss, viiiiel Platzangst bei der heimfahrt, viiiiel viiiiel viiiel viiiel viiiiel viel gut Wochenende^^
sooo das war ausf?hrlich oder?
Jap und direkt nach viel guter Wochenendfahrt mit viel guten, lustigen Leuten noch schnell viel singen vor dem 10000000fachen Publikum des Bretzenheimer Weihnachtsmarkts^^
Grad Tennistreffen mit Eck??????rt^^
AAAAhhhhhhh hilfe jetzt werd ich verjagt
gut ok machts gut
das Maidihofie
5.12.05 21:07


 [eine Seite weiter] s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung